Wer braucht schon konkrete Zahlen …

…. um grundrechtseinschränkende Maßnahmen zu rechtfertigen?

Der Landkreis Mittelsachsen bzw. das Gesundheitsamt Mittelsachsen und dessen Leiter Matthias Damm auf jeden Fall nicht. Schaut man nachfolgendes Schreiben an, ist zu befürchten, dass in den Raum gestellte Behauptungen von ein, zwei Virologen und regierungstreuen Wissenschaftlern sowie mediale Panikmache die Basis für alle im vergangenen Jahr erlassenen Verordnungen und Maßnahmen bilden.

Sie machen sich nicht einmal mehr die Mühe die Zahlen zu manipulieren, wie es doch sonst gang und gäbe war (siehe https://www.youtube.com/watch?v=PC1Dw1lfLtI – Alle nur fake? Im Land der Lügen. Doku des SWR von 2018). Es gibt sie einfach nicht. Erfährt ja keiner, wenn man nicht penedrant nachfragt und dahingehend gewisse Befugnisse hat.

Der in Mittelsachsen ansässige Normalbürger erhält schon seit Monaten nur arroganten Schweigen als Antwort auf vergleichbare Anfragen.

Aber machen Sie sich selbst ein Bild.

share post to: