Nicht länger ein Sklave der Angst

Schon seit Herbst 2020 musiziert der Döbelner Kaffeemann vor seiner Rösterei immer freitags zwischen 17 bis 18 Uhr. Spontan bleiben manchmal ein paar mutige Mitbürger stehen, um mit zu singen.

Diese Aktion wird vom benachbarten Geschäft FASHION IN by Faustmannschräg gegenüber – auch wertgeschätzt. Am Mittwoch, den 3.3.2021, hat der Kaffeemann eine einfache Live-Video-/Audioaufnahme direkt im Laden FASHION IN by Faustmann, Obermarkt 14, gemacht. Das Lied wurde von Eva Elsbeth Sihombing frei übersetzt und wurde bereits mehrfach bei der Gesangsstunde am Freitag verwendet. Diese Solidaritätsakt ist selbstverständlich kostenfrei – ja, es kostet dem Unternehmer nichts.

Wir setzen hiermit ein Zeichen dass die Angst vor dem Virus und vor der ungewissen Zukunft verschwinden muss.

Cathleen Faustmann von Fashion In: „Unsere Geschäfte haben seit dem 16.12.2020 geschlossen. Das ist eine lange und harte Zeit. Unser Vater im Himmel versorgt uns in der größten Krise des Einzelhandels. Ich habe keine Angst und vertraue ihm. Endlich dürfen wir wieder einen Teil unserer Geschäfte öffnen und freuen uns auf alle Döbelner und aus der Umgebung Ihnen unsere schöne Frühlingsmode zu zeigen.“

Vertraue Gott von ganzem Herzen und verlasse Dich nicht auf Deinen Verstand. Denke bei jedem Schritt an ihn und er wird Dir den richtigen Weg zeigen.

Sprüche 3,5 (Die Bibel)
NICHT LÄNGER EIN SKLAVE DER ANGST

Original: No Longer Slave
Text & Music: Jonathan David & Melissa Helser, Joel Case, Brian Johnson

Du umwirbst mich Herr mit deinem Liebeslied, so eroberst du mein Herz
Alle Feinde fliehen in deinem Siegeszug, alle Angst ergreift die Flucht

Ich bin nicht länger ein Sklave der Angst
Ich bin dein Kind, o Herr
Ich bin nicht länger ein Sklave der Angst
Ich bin dein Kind, o Herr

Vor Beginn der Zeit hast du mich schon erwählt. Du riefst meinen Nam‘
Nun gehör‘ ich dir, wurde neu geboren. In meinen Adern fließt dein Blut

Ich bin nicht länger ein Sklave der Angst
Ich bin dein Kind, o Herr
Ich bin nicht länger ein Sklave der Angst
Ich bin dein Kind, o Herr

Ich bin eingehüllt
In deine Arme, Vater
Ich bin umgeben        
vom Jubel der Befreiten
Unser‘ Ketten sind zerbrochen
Wir sind Söhne und Töchter
Zur Freiheit berufen

O – o – o – o – o  4x  

Du teilst das Meer. Ich lauf hindurch mit dir
Die Angst ertrinkt in deiner Gunst
Mein Erlöser, ich singe nur für dich
Ich bin dein Kind, O Herr

Unterstützen Sie die Händler in Döbeln wie dieses Unternehmen, in dem Sie direkt bei „Click & Collect“ beanspruchen bzw. auf ihre Onlineshop durchstöbern und einkaufen:

Fashion In by Faustmann
Obermarkt 18
04720 Döbeln
www.fashionin.de

In Zeiten der Coronamaßnahmen und Einschränkungen vermittelt der Kaffeemann durch diese Aktion „Trost und Mut“ sowohl fürs Innehalten als auch auch fürs Weitergehen, denn die Geschichte jeder Einzelne ist längst NOCH NICHT zu Ende. Gott, Vater von Jesus Christus, steht über uns allen und auch über dieses ganzes Geschehen. Er trägt jeden Einzelnen durch – das glaubt der Kaffeemann und auch viele andere Jesus Nachfolger in dieser Kleinstadt Döbeln!

share post to: