Empfohlene

Weil Gutes böse und Böses gut genannt wird …

… findet man, seit Beginn der Woche, an sehr vielen Ladentüren in Döbeln nette Schildchen mit der Aufschrift „Zutritt für Kunden mit 2G-Nachweis erlaubt“ oder „Kunden mit 2G oder 3G willkommen“. Keinerlei Negierung in der Formulierung. Die Welt ist bunt und schön; denn wie sang schon die nervige, anti-autoritär erzogene Göre Pippi Langstrumpf? „Ich male […]

Read More

Wenn der Stadtrat zusammenkommt …

… werden hie und da von einzelnen Fraktionen Anträge gestellt. So geschehen auch am Donenrstag, dem 22.07.2021, von der Fraktion jetzt – für unser Döbeln. Die Behandlung des Antrags am gleichen Tage wurde abgelehnt. Allerdings sicherte der Bürgermeister zu, dass er den Antrag prüfen werde. Nur befindet sich rein zufällig der Stadtrat seit Donenrstag in […]

Read More

Als Arzt der Menschenwürde verschrieben

Es gibt sie noch, die Ärzte, die getreu dem Hippokratischen Eidpraktizieren und somit ihr Handeln dem ersten ethischen Grundsatzfolgen, welcher auf unserem Kontinent seit fast 2500 Jahren existiert.Genau dies durfte ich heute bei einem mutigenverantwortungsbewussten Arzt in Großbardau bei Grimma erleben. Wie er mir schilderte, hat er innerhalb der verordneten „Coronazeit“unzählige Befragungen und auch Kontrollen […]

Read More

Stellungsnahme

Auf Wunsch veröffentlichen wir die Stellungsnahme Dirk Munzigs zu dem in mehreren Medien erschienen Vorfall am Monatg, den 07.06.2021. Es sei betont, dass die Urheber dieser Seite keiner Partei angehören und sich auch keiner Partei zugehörig fühlen. Da die Mainstreampresse dazu neigt Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen, um ein ihnen wohlgefälliges Bild zu entwerfen […]

Read More

Musik …

… steht laut Etymologisches Wörterbuch des Deutschen für Tonkunst, Gesamtheit der Tondichtungen (eines Volkes, einer Zeit), Wiedergabe, Darbietung einer Tondichtung. Also eine Ausdrucksform für ein Volk zu einer bestimmten Zeit. Musik verbindet, heilt und klärt auf. Die Brandbreite der Art der Musik ist groß, so daß jeder Mensch entsprechend seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten sich mit […]

Read More

Ein Waisenkind namens Verantwortung

Vor kurzem veröffentlichten wir die Email eines DAZ-Mitarbeiters an den Vater, dessen Kind auf einer Kundgebung in Döbeln über seine Erlebnisse an der Grundschule Döbeln Ost berichtete (siehe hier). Der Artikel selbst befindet sich wie üblich hinter eine Bezahlschranke und kann deshalb nicht verlinkt werden. Nun hat sich die Leiterin der Grundschule schwer ins Zeug […]

Read More

Ein Mitglied der Partei Die Linke meldet sich zu Wort

Vorweg: Auf den als achso rechts verschrienen Montagsdemonstrationen, speziell auch in Döbeln, tummeln sich tatsächlich überzeugte „Linke“. Was damit gemeint ist, erklärt vielleicht nachfolgende Wortmeldung. Auf jeden Fall bestätigt es, dass man bei dem von Mainstreammedien in Endlosschleife gebrachten Links-Rechts-Geschwafel nur noch müde mit den Schultern zucken kann. „Ich war jetzt auf einer Friedensdemo in […]

Read More

Leben wir wirklich in einem Rechsstaat oder lassen wir uns etwas vormachen?

Es gibt verschiedene Bürgerinitiativen, die sich schön länger mit dem politischen Zustand unseres Landes auseinandersetzen. So u.a. die GemeinWohlLobby (https://gemeinwohllobby.de/). Man mag davon halten, was man möchte, aber der nachfolgende, von dieser Bewegung stammende, kurze Text über den Zustand der Judikative in unserem Land, sollte jedem von uns zu denken geben: „Wir haben kein unabhängiges […]

Read More