Empfohlene

Ein Waisenkind namens Verantwortung

Vor kurzem veröffentlichten wir die Email eines DAZ-Mitarbeiters an den Vater, dessen Kind auf einer Kundgebung in Döbeln über seine Erlebnisse an der Grundschule Döbeln Ost berichtete (siehe hier). Der Artikel selbst befindet sich wie üblich hinter eine Bezahlschranke und kann deshalb nicht verlinkt werden. Nun hat sich die Leiterin der Grundschule schwer ins Zeug […]

Read More

Ein Mitglied der Partei Die Linke meldet sich zu Wort

Vorweg: Auf den als achso rechts verschrienen Montagsdemonstrationen, speziell auch in Döbeln, tummeln sich tatsächlich überzeugte “Linke”. Was damit gemeint ist, erklärt vielleicht nachfolgende Wortmeldung. Auf jeden Fall bestätigt es, dass man bei dem von Mainstreammedien in Endlosschleife gebrachten Links-Rechts-Geschwafel nur noch müde mit den Schultern zucken kann. “Ich war jetzt auf einer Friedensdemo in […]

Read More

Leben wir wirklich in einem Rechsstaat oder lassen wir uns etwas vormachen?

Es gibt verschiedene Bürgerinitiativen, die sich schön länger mit dem politischen Zustand unseres Landes auseinandersetzen. So u.a. die GemeinWohlLobby (https://gemeinwohllobby.de/). Man mag davon halten, was man möchte, aber der nachfolgende, von dieser Bewegung stammende, kurze Text über den Zustand der Judikative in unserem Land, sollte jedem von uns zu denken geben: “Wir haben kein unabhängiges […]

Read More

Wie aus 7 Minuten 20 Sekunden werden und damit ein Ausländer zu einem Rechten

Das alles kann man hier https://mittelsachsen.jetzt/news/stellungnahme/ sehen und nachlesen. Nun ist auch klar, weshalb sich der öffentlich-rechtliche (oder hieß es rechthaberische?) Rundfunk so vehement dagegen wehrt mit dem Wort Lügenpresse betituliert zu werden. Das ist ja noch viel zu ehrlich und geradeheraus! Nein! Der ÖRR ist scheinheilig und falsch. Er manipuliert von früh bis spät […]

Read More

Mut zur schönen neuen Welt

Der nachfolgende Text stammt angeblich von einem Professor Dr. Renato Mizza, veröffentlicht am 06.04.2021. Er ist aufrüttelnd und mutmachend zugleich. Und er appelliert an unser WOLLEN, unsere Bereitschaft zur Veränderung. Das Neue wird definitiv ganz anders als das Alte, aber nicht unbedingt schlechter, eher besser. Gesundheitsminister Spahn meint, im Sommer dürfen Geimpfte wieder in Restaurants […]

Read More

Gedanken zur Mut-Mach-Kundgebung

Mut ist die Tugend, die für Gerechtigkeit eintritt.Cicero Das momentane Geschehen, die täglichen Meldungen erzeugen in mir Wut statt Mut.Es brodelt und kocht ein Gemisch aus Lügen Irrsinn, Unrecht, Gehorsam – Unverdauliches.Wie komme ich aus der Wut in den Mut. Ich drehe das W einfach um und stelle mich zu den Menschen die Mut haben.Also […]

Read More

“Wenn wir die Herzen unserer Kinder verlieren, dann sind wir verloren.” Louis DÀrcy

Gedanken einer Döbelner Großmutter zur momentanen Situation unserer Kinder und Enkel, denn die Gedanken sind frei. Vorab danke, daß Sie diese Zeilen lesen. Sie fließen aus meinem Herzen und möchten andere Herzen berühren. Ich möchte nicht mit Zahlen und Fakten umherwerfen – das wurde genug getan – sondern über das schreiben, was ich beobachte.Unsere schutzbedürftigen […]

Read More

Wenn die Schubladen nicht mehr passen wollen …

… und die Socken plötzlich zwischen Unterhosen und T-Shirts liegen, dann gerät das Weltbild vieler ins Wanken. Dann wird frenetisch durchsortiert, werden panisch Schubladen aufgezogen und wieder zugeknallt. Besonders gern die rechten. Doch je hektischer das Aufräumen, umso größer das Chaos. Es fliegt einfach alles daneben. Und das ist gut so. Denn wenn dann endlich […]

Read More

Kontrollwut im städtischen Kindergarten

Nach der letzten Bürgermeisterwahl, die bedenklich knapp für die an Dauersieg gewöhnte CDU ausging, schrieb jemand genauso überraschtes folgendes: Bisher hatte ich immer gedacht, man könnte einen Besenstiel vor dem Döbelner Rathaus aufstellen und CDU daraufschreiben – er würde haushoch gewinnen. Woher in Döbeln dieses “Urvertrauen” in diese Partei kommt und warum es ins Wanken […]

Read More