18 articles
Eva Elsbeth Sihombing

Author Posts

Weil Gutes böse und Böses gut genannt wird …

… findet man, seit Beginn der Woche, an sehr vielen Ladentüren in Döbeln nette Schildchen mit der Aufschrift „Zutritt für Kunden mit 2G-Nachweis erlaubt“ oder „Kunden mit 2G oder 3G willkommen“. Keinerlei Negierung in der Formulierung. Die Welt ist bunt und schön; denn wie sang schon die nervige, anti-autoritär erzogene Göre Pippi Langstrumpf? „Ich male […]

Read More

Ein Mitglied der Partei Die Linke meldet sich zu Wort

Vorweg: Auf den als achso rechts verschrienen Montagsdemonstrationen, speziell auch in Döbeln, tummeln sich tatsächlich überzeugte „Linke“. Was damit gemeint ist, erklärt vielleicht nachfolgende Wortmeldung. Auf jeden Fall bestätigt es, dass man bei dem von Mainstreammedien in Endlosschleife gebrachten Links-Rechts-Geschwafel nur noch müde mit den Schultern zucken kann. „Ich...

Read More

Ein Moment des kleinen, freien Glücks

Der Mai das ist der Monat der Wonne,wo Liebe blüht und Herzen wachsen.Ist das nicht schön?Lass uns treffen auf nen Kaffeeund ein wenig Schwatzen. (von unbekannt) Diesem Impuls folgend trafen sich Freunde, Bekannte, Verwandte, Familien, Gleichgesinnte, um zum traditionellen 1. Mai miteinander zu sein.Ohne Marschbefehl, Uniform und Mainelke, sondern mit Kaffee und Kuchen.Im frischen Grün […]

Read More

Wenn die Schubladen nicht mehr passen wollen …

… und die Socken plötzlich zwischen Unterhosen und T-Shirts liegen, dann gerät das Weltbild vieler ins Wanken. Dann wird frenetisch durchsortiert, werden panisch Schubladen aufgezogen und wieder zugeknallt. Besonders gern die rechten. Doch je hektischer das Aufräumen, umso größer das Chaos. Es fliegt einfach alles daneben. Und das ist gut so. Denn wenn dann endlich […]

Read More

Das Gesundheitsamt Mittelsachsen stellt erstaunliche Rekorde auf.

Gestern, dem 12.2.21 wurde ein Quarantänebescheid per Post zugestellt, für  -man höre und staune – den Zeitraum vom 14.11.-27.11.2020! Dass dieser Bescheid auch noch einer Schülerin galt, die mit der angeblich infizierten Person überhaupt keinen Kontakt hatte, da sie die Schule im angegebenen Zeitfenster gar nicht besuchte, ist da wohl nur noch nebensächlich. Im Übrigen […]

Read More

Kontrollwut im städtischen Kindergarten

Nach der letzten Bürgermeisterwahl, die bedenklich knapp für die an Dauersieg gewöhnte CDU ausging, schrieb jemand genauso überraschtes folgendes: Bisher hatte ich immer gedacht, man könnte einen Besenstiel vor dem Döbelner Rathaus aufstellen und CDU daraufschreiben – er würde haushoch gewinnen. Woher in Döbeln dieses „Urvertrauen“ in diese Partei kommt und warum es ins...

Read More

Wer braucht schon konkrete Zahlen …

…. um grundrechtseinschränkende Maßnahmen zu rechtfertigen? Der Landkreis Mittelsachsen bzw. das Gesundheitsamt Mittelsachsen und dessen Leiter Matthias Damm auf jeden Fall nicht. Schaut man nachfolgendes Schreiben an, ist zu befürchten, dass in den Raum gestellte Behauptungen von ein, zwei Virologen und regierungstreuen Wissenschaftlern sowie mediale Panikmache die Basis für alle im...

Read More

Wenn man gerade an nichts Böses denkt …

… und sich regelkonform in seinem Geschäft aufhält, kommt doch glatt ein (ganz bestimmter) Ordnungsbeamter um die Ecke und erteilt mal willkürlich Öffnungsverbot. So geschehen am Samstag in der KAFFEEkostBAR – produzierendes Gewerbe (Rösterei) und Lebensmittelhandel (Kaffee). Die Art und Weise seiner Ansage konnte man alles andere als unter freundlich verbuchen. Die Geschwindigkeit...

Read More