Aktion

Die freie Bürgergruppe Döbeln hat es sich zur Aufgabe gemacht Regierende und Mitbürger auf die Schädlichkeit der derzeitigen Verordnungen wie Maskenpflicht, Social Distancing usw. im öffentlichen Leben hinzuweisen. Ebenso auf die fehlerhafte Berichterstattung und Panikmache bezüglich Covid19.

Deshalb haben wir in all unserer Begrenztheit verschiedene Aktionen gestartet. An einigen kann sich jeder ganz einfach beteiligen wie dem Montagsspaziergang oder dem Sammeln von Unterschriften für den offenen Brief.

Noch einfacher ist es ein Lied per Klick zu teilen – Sag’s mit einem Lied

Oder noch besser, man wird selbst richtig aktiv und konfrontiert v.a. die kommunalen Politiker wie im Gespräch mit Stadträten. Am besten immer und immer wieder. Ideen dazu gibt es hier (Der Wähler meldet sich).

Jeder von uns ist mit Kreativität gesegnet und kann sich gern diesbezüglich bei uns melden: buergergruppe@doebeln.jetzt oder direkt in KAFFEEkostBAR Döbeln (Sattelstraße 1) kommen.

Lasst uns die Passivität abschütteln, aufstehen und aktiv werden! Wir schaffen das!

Andere braucht man